Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Website vollständig und korrekt angezeigt wird!
Tel: +43 (0)664 1945989 | Email: admin@career-competence.at

Go international

Du willst deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und gleichzeitig neue Orte kennenlernen? Wie wär’s dann mit einer Sprachreise?

Gute Gründe für eine Sprachreise im Ausland gibt es genug.

Erstens, man lernt viele neue Leute und andere Kulturen kennen. Zweitens, man kommt nicht drum herum, eine Fremdsprache zu sprechen, um sich zu verständigen. Drittens, man lernt, auf eigenen Beinen zu stehen und selbstständiger zu werden. Und Vieles, Vieles mehr…

Und wohin wollen die Jungen? Was Mama und Papa, Oma und Opa toll finden, ist schließlich nicht unbedingt auch das, was junge Leute mögen. Das gilt auch für die Lieblings-Destinationen im Ausland. Bei Sprachreisen jedenfalls scheinen auf der diesjährigen BeSt3 englischsprachige Länder, wie zum Beispiel Amerika, Irland und England hoch im Kurs zu liegen, wie unser kleines Trendbarometer zeigt. Liegt’s daran, dass man mit Englisch fast überall schnell Freunde findet? Auch ins warme Spanien zieht es viele.

„Unser Grundgedanke ist, dass man die Sprache dort am besten und einfachsten lernt, wo sie gesprochen wird“, so Cornelia Lindner vom österreichischen Sprachreisen Anbieter EF, dem mittlerweile weltweit größten privaten Bildungsanbieter. „EF bietet unterschiedliche Programme an, sodass wirklich für jeden und jede Altersgruppe etwas dabei ist.“

Also auf und Koffer packen, die Reise eures Lebens kann beginnen!

Veranstalter