Veterinärmedizinische Universität Wien

  • Die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni) ist die einzige veterinärmedizinische, akademische Bildungs- und Forschungsstätte Österreichs und zugleich die älteste im deutschsprachigen Raum – gegründet 1765 von Kaiserin Maria Theresia.

    Souverän, engagiert und innovativ:
    Die Vetmeduni steht für verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt.

    An der Veterinärmedizinischen Universität Wien werden Themen erforscht, die für die Gesellschaft bedeutend sind. Ihr Augenmerk gilt der Tiergesundheit ebenso wie der präventiven Veterinärmedizin, dem öffentlichen Gesundheitswesen genauso wie der Lebensmittelsicherheit. Im Forschungsinteresse steht unter anderem die Schaffung wissenschaftlicher Grundlagen für das Wohlbefinden von Tieren, Themen der Tierhaltung, des Tierschutzes und der Tierethik.

    Die Vetmeduni beschäftigt rund 1.550 MitarbeiterInnen und bildet zurzeit rund 2.450 Studierende aus. Der Campus in Wien Floridsdorf verfügt über fünf Universitätskliniken und modernste Forschungsinfrastruktur. Zusätzlich zu den zwei Forschungsinstituten am Wiener Wilhelminenberg betreibt sie u.a. die VetFarm und das Wolf Science Center in Niederösterreich sowie eine Außenstelle in Tirol.

  • H10
  • Veterinärmedizinische Universität Wien


    Veterinärplatz 1, 1210 Wien, AT

  • zulassung@vetmeduni.ac.at
    http://www.vetmeduni.ac.at

  • +43 1 25077-0
  • Informationen zur BeSt³

    Information zu den einzelnen Studienrichtungen

  • Ausbildungsangebot

    - Diplom- und Doktoratstudium Veterinärmedizin
    - Bachelorstudium Biomedizin & Biotechnologie
    - Masterstudium Vergleichende Biomedizin - Infektionsbiomedizin und Tumorsignalwege (in Englisch)
    - Interdisziplinärer Master Mensch-Tier-Beziehung (in Englisch)
    - Master Wildtierökologie und Wildtiermanagement in Kooperation mit der BOKU Wien (nähere Infos https://boku.ac.at/studienservices/studien/master/uh066223)
    - Master Evolutionäre Systembiologie (in Englisch) in Kooperation mit der Universität Wien (nähere Infos: http://evolsysbio.univie.ac.at/home/)
    - Master Digitalisierung im Tiergesundheitsmanagement – Precision Animal Health
    - PhD-Studien (Englisch)

    Universitätslehrgänge an der Vetmeduni Vienna:
    Einführung in die Labortierkunde
    Angewandte Kynologie
    Certified Canine Rehabilitation Practioner (CCRP)
    Tierärztliches Physikat

  • Zielgruppen

    Studieninteressierte
    TierärztInnen

  • Aufnahmebedingungen

    Allgemeine und besondere Universitätsreife
    Erfolgreicher Abschluss des Aufnahmeverfahrens vor der Zulassung

  • Kosten der Ausbildung/Weiterbildung

    weitere Informationen:
    https://www.vetmeduni.ac.at/studium

  • Dauer der Ausbildung / Weiterbildung

    je nach Studienrichtung 4-12 Semester

  • Abschluss

    Magister/Magistra Medicinae Veterinariae
    Doctor Medicinae Veterinariae
    Bachelor of Science
    Master of Science

MUSS BLEIBEN

Veranstalter

  • AMS
  • Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Organisation

  • SoWi-Holding

Kooperationspartner

  • Regionalmedien Kärnten
DIE MESSE WURDE ABGESAGT