Campus Kärnten – Studieren in Kärnten

Der Campus Kärnten stellt sich vor

Direkt aus erster Hand erfahren, welche Studienprogramme Kärnten zu bieten hat. Klarheit bekommen, welcher Weg für einem persönlich der Richtige ist. Repräsentanten der Bildungsanbieter kennenlernen und authentische Einblicke erhaschen.

Sicher gehen, dass man die richtige Hochschule und das richtige Studienprogramm bzw. Weiterbildung wählt.

Diverse Bildungsanbieter sind auf der BeSt³ dieses Jahr vertreten und stehen für die Fragen der Informationssuchenden bereit.

FH Kärnten

Die FH Kärnten hat sich seit ihrem Bestehen zu einer einzigartigen Bildungsinstitution in Kärnten entwickelt. Durch beständige Weiterentwicklung der Studiengänge der FH Kärnten und intensive Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Wissenschaft ist FH Studierenden eine zukunftsorientierte Ausbildung am Puls der Zeit sicher.

Die FH Kärnten lebt das Leitbild des unmittelbaren Praxisbezugs. Haupt- und nebenberufliche MitarbeiterInnen sowie Gastvortragende aus Industrie und Wirtschaft sorgen für eine interdisziplinäre, international ausgerichtete Hochschulausbildung. Zurzeit werden rund 40 Studiengänge in den Bereichen Technik, Gesundheit und Soziales sowie Wirtschaft angeboten.

Wir verbinden Theorie & Praxis

Unsere Studien‐, Weiterbildungs‐ und Dienstleistungsangebote sowie unsere Forschungsthemen orientieren sich an den Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft.
Wir entwickeln unser Wissen methodisch weiter, um zur Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen der Gesellschaft beizutragen.

Gustav Mahler Privatuniversität für Musik

Unsere Mission: 360° Musik

Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik (GMPU) will in Kunst, Lehre und Forschung neue Wege gehen. Wir fühlen uns dem Geist und Wirken Gustav Mahlers verpflichtet und verknüpfen innovativ Tradition mit Moderne. Dazu ist es wichtig, den Blick für die Musik und die Welt, in der sie erklingt, weit zu öffnen. Daher versteht sie sich als offene, kreative und internationale Gemeinschaft, die künstlerisch, wissenschaftlich und pädagogisch auch so agiert – in vollen 360°: vielfältig, innovativ und verantwortungsvoll.

Die GMPU ist eine universitäre Bildungseinrichtung des Landes Kärnten und bietet Studien und Lehrgänge im Bereich der Musik in künstlerisch-pädagogisch-wissenschaftlicher Ausrichtung an. Das Angebot umfasst zwei Studiengänge – Instrumental- und Gesangspädagogik (IGP) sowie Musikalische Aufführungskunst (MAK) –, die als Bachelor- und Masterstudium absolviert werden können. Neben der künstlerischen Ausbildung werden im Bereich der Forschung (Angewandte Musikwissenschaft, Interdisziplinäre Musikpädagogik, Artistic Research) weitere Grundlagen geschaffen, die das Fundament für eine kontinuierliche Entwicklung einer eigenständig agierenden Musiker*innenpersönlichkeit bilden.

Future Steps

Mit dem Ausbau des Lehr- und Forschungszentrums digi.music.lab@gmpu – Campus-Erweiterung mit Schwerpunktsetzung Lehre, Forschung, Audio/Visual/Digital, Business/Entrepreneurship – und dem geplanten Angebot des Doktoratsstudiums wird die Attraktivität um ein Vielfaches gesteigert und bald über die Grenzen hinweg ein Erfolg versprechendes Spektrum darbieten. Informationen über einen Status Quo sind auf unserer Homepage www.gmpu.ac.at und auf unserem Newsblog Notes www.notes.gmpu.ac.at zu entnehmen.

Warum sollte man an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik studieren?

Die Gustav Mahler Privatuniversität zeichnet sich durch ihre unmittelbare und persönliche Betreuung zwischen Lehrenden und Lernenden aus. Ihr „familiäres“ Umfeld bietet ein ideales Entwicklungspotenzial durch den Austausch zwischen Student*innen unterschiedlicher Studien- sowie Jahrgängen.

Die besondere Lage Klagenfurts am Schnittpunkt mehrerer Kulturen und Sprachgemeinschaften und die daraus resultierende große kulturelle Diversität der Lehrenden und Studierenden bieten die ideale Basis für eine aufgeklärte, zukunftsorientierte und selbstverständlich internationale Ausbildung – ein kultureller Hotspot für Musikbegeisterte!

Pädagogische Hochschule Kärnten

Als Hochschule in einer zweisprachigen Region versteht sich die Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule als international ausgerichtete bildungswissenschaftliche Einrichtung. Sie leistet Forschung und Lehre (Aus-, Fort- und Weiterbildung) im Bildungsbereich und qualifiziert Menschen in pädagogischen Berufen – nicht nur für den regionalen, sondern auch für den überregionalen und internationalen Arbeitsmarkt. Die PH Kärnten ist für das gesamte Professionalisierungskontinuum von Pädagog*nnen verantwortlich (Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagog*nnen für alle Schulformen auf akademischem Niveau).

Die Pädagogische Hochschule Kärnten ist Teil des Entwicklungsverbund Süd-Ost, einem Zusammenschluss von 4 Universitäten und 4 Pädagogischen Hochschulen in den Bundesländern Steiermark, Burgenland und Kärnten. Studierende der Sekundarstufe Allgemeinbildung können daher in allen 8 tertiären Bildungseinrichtungen ihre Lehrveranstaltungen für das gewählte Lehramtsstudium belegen, wählen aber eine „Heimatinstitution“.

Studierende des Lehramtsstudiums Primarstufe wählen im dritten Semester einen von vier angebotenen Schwerpunkten.

NAWImix – der außerschulische, naturwissenschaftliche Lernort fördert und unterstützt den naturwissenschaftlichen Unterricht an allen Schultypen. NAWImix ist ein Ort für Ausbildung, Fortbildung und Unterricht, in dem interdisziplinäres, forschendes und entdeckendes Lernen sowie gemeinsames Experimentieren im Vordergrund steht.

Das Zentrum für Pädagogisch-Praktische-Studien ist an der PH Kärnten angesiedelt. Studierende sammeln bereits während ihres Lehramtsstudiums praktische Erfahrungen im Unterricht und vertiefen diese in sogenannten Begleitlehrveranstaltungen.

Das International Office organisiert für sogenannte Outgoing Students Studienaufenthalte bei hochschulischen Partnern im Ausland bzw. heißt Incoming Students willkommen und begleitet sie während ihres Studienaufenthalts an der PH Kärnten. Auch schulische Praktika sind im Ausland möglich.

Schule.Leitung.Akademie (S.L.A.) öffnet die Tür zur Professionalisierung, Qualifizierung und Zertifizierung im Bereich Schulleitung und schulische Führungsfelder.

Universität Klagenfurt

Die Universität Klagenfurt (AAU) ist eine junge und lebendige Campusuniversität, an der rund 12.000 Studierende lernen und forschen. Das breite Fächerangebot umfasst kultur-, technik-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studien sowie ein Lehramtsstudium, bei dem du aus 12 Unterrichtsfächern wählen kannst.

An der Universität Klagenfurt bist du keine Nummer! Das Studium zeichnet sich durch eine gute Betreuungsqualität sowie praxisorientierte und forschungsnahe Lehre aus. 12 englischsprachige Studien und zahlreiche Lehrveranstaltungen, internationale Joint Degree Programme und vielfältige Studienmöglichkeiten im Ausland ermöglichen dir, internationale Erfahrungen zu sammeln.

Der Campus im Grünen sowie die moderne Infrastruktur bieten dir die optimale Kombination aus Studium und Freizeit an einem Ort. In unmittelbarer Nähe befinden sich der wunderschöne Wörthersee, viele Freizeit- und Kulturangebote sowie mehrere Studierendenunterkünfte.

Wusstest du, dass du an der Uni Klagenfurt keine Studiengebühren zahlst, solange du in der Mindeststudienzeit plus zwei Toleranzsemester dein Studium absolvierst?

Veranstalter

  • AMS
  • Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Organisation

  • SoWi-Holding

Kooperationspartner

  • Regionalmedien Kärnten
DIE MESSE WURDE ABGESAGT